AdUnit Billboard
Aktion in Hettigenbeuern - Vier Gruppen waren im Ort unterwegs / Aufkleber gibt es in der Kirche und bei der Metzgerei Baumann

Sternsingeraktion 2022 „Gesund werden – Gesund bleiben”: Segen mit Abstand

Von 
hes
Lesedauer: 
In Hettigenbeuern waren am Dreikönigstag vier Gruppen unterwegs und haben an verschiedenen Stationen gesungen. © Helga Schwab-Dörzenbach

Hettigenbeuern. Die Sternsinger brachten den Segen in diesem Jahr auf besondere Weise zu den Menschen. Unter dem Motto der Sternsingeraktion 2022 „Gesund werden – Gesund bleiben“ gab es auch bedingt durch Corona auch in der Region unterschiedlichste Aktionen, teilweise digital oder eben in anderen kreativen Varianten. In Hettigenbeuern machten sich 18 Jugendliche auf den Weg zu den Menschen, zwar nicht in deren Häuser, aber zumindest waren sie überall im Ort auf den Straßen zu sehen und zu hören. An verschiedenen Stellen wurde coronakonform gesungen und der Segensspruch mit Segensaufkleber verteilt. Mit einer Schelle klingelten die Sternsinger, machten auf sich aufmerksam und die Menschen konnten vom Haus aus zuhören oder eben rauskommen. Auf dem Hocker vor der jeweiligen Gruppe war die Spendendose aufgestellt und dort lagen die Aufkleber, so dass die Aktion kontaktlos erfolgte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Immer informiert sein

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Gottesdienst am Mittwoch

Beim Gottesdienst am Mittwochabend waren die Sternsinger zuvor gesegnet worden und am Dreikönigstag vor dem „Ausschwärmen“ schauten die Jugendlichen gemeinsam den Film zur diesjährigen Spendenaktion.

„Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.“, so lautet das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion. Auf dem Plakat der Aktion strahlt der fünfjährige Benson aus dem Südsudan, er war beim Mangopflücken vom Baum gefallen und hatte sich verletzt. Dank eines von den Sternsingern unterstützten Krankenhauses wurde ihm schnell geholfen. Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika ist eine wichtige Sache und steht im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2022.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Vielerorts wird die Sternsingeraktion in diesem Jahr virtuell durchgeführt – beispielsweise durch Filme, die bei Youtube hochgeladen werden.

Spenden für die Sternsingeraktion können auch auf das Konto der römisch-katholischen Kirchengemeinde überweisen werden oder mit einem Umschlag in den Briefkasten des Pfarrbüros geworfen werden.

Weil auch beim Rundgang im Morretal nicht alle Einwohner erreicht werden können, liegen in Hettigenbeuern ab dem Dreikönigstag, Donnerstag, 6. Januar in der Kirche und ab Freitag, 7. Januar, in der Metzgerei Baumann die Segensaufkleber bereit. Dort wird jeweils eine Sammeldose aufgestellt. hes

Mehr zum Thema

In Walldürn

Sternsinger-Aktion in Walldürn erneut nicht in Präsenz

Veröffentlicht
Von
Achim Dörr
Mehr erfahren
Spenden

Sternsingeraktion 2022: Kinder helfen Kindern weltweit

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1