Eilmeldung : Priorisierung bei Corona-Impfungen soll ab 7. Juni enden

Steine auf Feldweg in Hainstadt hinterlassen

Lesedauer: 

Hainstadt. Unbekannte haben zwischen 15. und 23. April zweimal hintereinander größere Steine auf einem Feldweg im Berggewann (Kastanienweg Richtung B 27) hinterlassen. Dadurch kann es zu gefährlichen Situationen, insbesondere für Radfahrer, kommen. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Buchen, Telefon 06281/9040, oder das Ordnungsamt der Stadt, Telefon 06281/31106, entgegen.

AdUnit urban-intext1
Wer hat die Steine auf einem Feldweg bei Hainstadt hinterlassen? © Stadt Buchen