AdUnit Billboard
Kita Regenbogen

Sprung ins Schulleben

Trampolin-Aktion der Schulanfänger

Lesedauer: 

Buchen. Die letzten Wochen als Kindergartenkind sind in der Kindertagesstätte Regenbogen in Buchen immer sehr intensiv: es gibt Ausflüge zu verschiedenen Buchener Institutionen, eine Tanzvorführung im Rahmen des Sommerfestes, besondere Aktivitäten nur für „die Großen“, ein eigenes Abschlussfest für die Schulanfänger und sogar eine Übernachtungsparty im Kindergarten, bevor die Kinder dann im wahrsten Sinne des Wortes „rausgeschmissen“ werden – auf eine dicke Turnmatte vor die Tür des Kindergartens.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Auch ist es in der KiTa Regenbogen Tradition, dass die Schulanfängerkinder sich zum Abschied und zum Dank für die schöne Zeit eine besondere Aktion für ihre „Kindergartenfamilie“ ausdenken, um sich hier „zu verewigen“. Schließlich war die Kindertagesstätte fast ihr ganzes bisheriges Leben Tagesmittelpunkt und damit auch ein Stück Heimat.

Der Schulanfängerjahrgang 2022 hat sich dieses Jahr für ein Trampolin entschieden – aber keines, wie man es aus Vorgärten kennt. Nein, ein professionelles bodenversenkbares Trampolin, das auch von den kleineren Kinder „behüpft“ werden kann. Dank der Firma Tomac Emil & Sohn konnte dieses Unterfangen so schnell umgesetzt werden, dass sogar die Schulanfängerkinder selbst noch einige Zeit Freude an der Nutzung des neuen Trampolins hatten. Für einen guten Sprung ins Schulleben!

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1