AdUnit Billboard
Eine-Welt-Verein - Trotz Corona blieben die Kunden dem Weltladen treu / Scheck an Dr. Jäger überreicht

Spende für Hautklinik in Uganda

Von 
do
Lesedauer: 
Bei der symbolischen Scheck-Übergabe: Astrid Diehm, Vorsitzende des Vereins „Eine Welt“, und Dr. Gerold Jäger. © Dosch

Buchen. Der Eine-Welt-Verein Buchen hat einen Kassensturz gemacht. Trotz den Einschränkungen blieben viele Kunden dem Weltladen treu. Somit konnte Astrid Diehm, die Vorsitzende des Vereins, an Dr. Gerold Jäger 1000 Euro für die Hautklinik in Uganda übergeben. Die Hilfe sorgt zu einem kleinen Teil dafür, dass dort den Patienten auch unter den erschwerten Bedingungen geholfen werden kann und dass auch weiter Ärzte direkt vor Ort ausgebildet werden können. do

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1