AdUnit Billboard
DRK-Kreisverband Buchen - Grundkurs Sprechfunkausbildung erfolgreich abgeschlossen

Schwerpunkt lag auf der Praxis

Lesedauer: 
Teilnehmer aus den DRK-Kreisverbänden Buchen und Bad Mergentheim absolvierten einen Sprechfunklehrgang. © DRK

Buchen. Der erste Grundkurs Sprechfunkausbildung gemäß der novellierten Ausbildungsordnung der Hilfsorganisationen in Baden-Württemberg wurde unter der Organisation von Kreisbereitschaftsleiter Dominic Burger-Graseck und Ausbilder Ingo Pfeiffenberger durchgeführt. Sieben Teilnehmer aus dem DRK-Kreisverband Buchen sowie dem DRK-Kreisverband Bad Mergentheim hatten sich für den Kurs in den Räumlichkeiten des DRK-Ortsvereins Buchen angemeldet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zur Mitwirkung am analogen und digitalen Funksprechverkehr der „Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)“ ist diese spezielle Ausbildung, die 16 Ausbildungsstunden umfasst, erforderlich. Neben den theoretischen Themen wie „Rechtskunde“ und „physikalische Grundlagen“ wurde der Schwerpunkt auf die Praxis gelegt.

Das Bedienen verschiedener Funkgerätetypen des Analog- und Digitalfunks, die Namen und Kennzeichnung der einzelnen Organisationen sowie die Gesprächsabwicklung gehörten zum Erlernten. Nach diversen praktischen Übungen, einer schriftlichen Prüfung, die alle Teilnehmer mit Bravour bestanden, und der Verpflichtung zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen waren die Teilnehmer rundum zufrieden mit der gelungenen Ausbildung und konnten ihre Teilnahmebescheinigung entgegennehmen.

Mehr zum Thema

VdK-Kreisverbände Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim

Wunsch und Wirklichkeit in Einklang bringen

Veröffentlicht
Von
Peter D. Wagner
Mehr erfahren

Die Absolventen sind nun in der Lage, die für den Standard-Sprechfunkbetrieb erforderlichen Funktionen der Funkgeräte sicher zu bedienen und den Sprechfunkverkehr gemäß den BOS-Vorgaben durchzuführen. Ingo Pfeiffenberger und Dominic Burger-Graseck werteten den Kurs als vollen Erfolg. Orientiert am Bedarf der Bereitschaften wollen sie auch zukünftig solche Angebote machen. Für Einsatzkräfte, die die Sprechfunkausbildung nach alter Ausbildungsordnung absolviert haben, sollen spezielle Umsteiger-Schulungen noch in diesem Jahr stattfinden.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1