Corona-Pandemie - Angelegenheiten der Schüler haben sich in den letzten Monaten verändert / Mobbing in den Sozialen Medien, Angstzustände und Depressionen Thema Schulsozialarbeit jetzt wichtiger denn je

Von 
Maren Greß
Lesedauer: 
Trotz geschlossener Schulen benötigen viele Mädchen und Jungen Unterstützung von Schulsozialarbeitern. Und die bekommen sie auch. „Es ist wichtig, dass die Kinder wissen, dass wir da sind“, sagt Peter Zimmermann, Bezirksstellenleiter des Caritasverbandes des Neckar-Odenwald-Kreises in Buchen. © DPA

Die Schulen sind zu. Doch viele Kinder und Jugendliche benötigen die Unterstützung von Schulsozialarbeitern. Und die bekommen sie auch in Pandemie-Zeiten.

Neckar-Odenwald-Kreis. Seit Montag findet in Baden-Württemberg wieder Unterricht statt – aufgrund der noch immer angespannten Lage jedoch zuhause. Über digitale Lernplattformen bekommen die Schüler die Unterlagen zur Verfügung

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen