AdUnit Billboard
Feuerwehrwesen - Gemeinderat bestätigt Führungskräfte

Rücken gestärkt

Von 
rs
Lesedauer: 

Buchen. Die Zustimmung des Gemeinderats zur Wahl der stellvertretenden Feuerwehrkommandanten, Abteilungskommandanten und deren Stellvertreter gilt in der Regel als Formsache. Davon machte das Gremium auch in der Sitzung am Montag in der Stadthalle keine Ausnahme. Allen in den vergangenen Wochen in den Jahreshauptversammlungen gewählten Führungskräften stärkten die Gemeinderäte mit ihrem positiven Votum den Rücken für ihre verantwortungsvolle Aufgabe. Neben Bürgermeister Roland Burger nutzen auch Beigeordneter Benjamin Laber, Dr. Harald Genzwürker (CDU) und Martin Hahn (Freie Wähler) die Gelegenheit, um ihren Dank für die ehrenamtliche Arbeit der Kommandanten und ihrer Stellvertreter auszudrücken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In ihren Ämtern bestätigt wurden bei der Feuerwehr der Gesamtstadt Martin Henn, Mathias Wegner, Rainer Mackert und Arno Noe als Stellvertreter des hauptamtlichen Kommandanten Andreas Hollerbach. In der Abteilungswehr Buchen-Stadt durften sich Martin Henn, Arno Noe und Mathias Wegner über die Bestätigung der Ratsmitglieder als Stellvertreter freuen.

In den Abteilungen der Stadtteile wurden folgende Führungskräfte in ihren Ämtern bestätigt: Abteilungskommandant Hettingen Rainer Mackert, Stellvertreter Christian Müller und Bernhard Mackert; Abteilungskommandant Götzingen Michael Fischer, Stellvertreter Matthias Bell und Johannes Stieber; Abteilungskommandant Eberstadt Manuel Berner, Stellvertreter Jens Gramlich; Abteilungskommandant Rinschheim Richard Schäfer.

Die Kommandanten und Stellvertreter der übrigen Abteilungswehren werden in den kommenden Wochen in den jeweiligen Jahreshauptversammlungen gewählt und ebenfalls in Sitzungen des Gemeinderats bestätigt. rs

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1