AdUnit Billboard
DRK-Kreisverband Buchen - Wichtige Utensilien an Vertreter der Volkshochschule übergeben

Notfallrucksäcke für Herzsportgruppen der VHS Buchen

Von 
mb
Lesedauer: 

Buchen. Roland Burger, Präsident des DRK-Kreisverbands Buchen, hat kürzlich vier Notfallrucksäcke an die Vertreter der Volkshochschule Buchen übergeben. Die Rucksäcke sind für die Herzsportgruppen der VHS bestimmt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr als 130 Personen nehmen in jedem Semester das Herzsportangebot der Volkshochschule Buchen war. Die Gruppen treffen sich in Buchen, Walldürn, Osterburken und Waldhausen. Wie Roland Burger erläuterte, ist bis Ende des Jahres vorgeschrieben, dass während des Kurses ein Arzt verfügbar sein muss. Ab dem neuen Jahr dürfen auch Notfallsanitäter solche Gruppen statt eines Arztes betreuen.

Mehr zum Thema

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren

Umfangreich ausgestattet

Damit diese über das nötige Rüstzeug verfügen, besorgte der DRK Kreisverband vier Notfallrucksäcke für diese. Nach den Worten von Swetlana Jahraus wird man bei der nächsten Durchsicht die Notfallrucksäcke „verschlanken“. Denn diese müssten nicht so umfangreich ausgestattet sein wie jene, die in Rettungswagen verwendet würden. Damit werden die Rucksäcke leichter. Roland Burger bedankte sich bei DRK-Geschäftsführer Steffen Horwath, der die Rucksäcke besorgt hatte, sowie bei Chefarzt Dr. Harald Genzwürker, der die bisher verwendeten Notfallkoffer regelmäßig gewartet hatte. mb

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1