AdUnit Billboard
Einführungslehrgang

Neuer Kurs für gesetzliche Betreuer

Lesedauer: 

Buchen. Der Betreuungsverein Neckar-Odenwald-Kreis plant einen Einführungslehrgang für gesetzliche Betreuer. Inhaltlich geht es um gesetzliche Grundlagen der Betreuung, Rolle und Pflichten des Betreuers, Organisation der Vermögensverwaltung, Gesundheitssorge und vieles mehr. Eine Betreuung wird eingerichtet für Menschen, die ihre Angelegenheiten infolge von hohem Alter, Krankheit oder Behinderung nicht selbst regeln können.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ehrenamtliche Betreuer erfahren professionelle Unterstützung durch den Betreuungsverein des Neckar-Odenwald-Kreises. Dieser ist angewiesen auf Menschen, die sich für das Ehrenamt der gesetzlichen Betreuung interessieren. Eine gute Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit der Thematik bietet der Einführungslehrgang ins Betreuungsrecht. Die Veranstaltung ist für Angehörige vorgesehen, die zum gesetzlichen Betreuer bestellt sind, aber auch für alle, die Interesse an einer ehrenamtlichen Betreuung haben.

Der Kurs findet statt am Samstag, 21. Mai, von 10 bis 15.30 Uhr in der Volkshochschule Buchen, Kellereistraße 48. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist möglich unter Telefon 06261/84-2523, Fax 06261/84-4770 oder per E-Mail an betreuungsverein@neckar-odenwald-kreis.de.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Mobile_Footer_1