Sportsenioren Neid-Auszeichnung erfreute Teilnehmer

Lesedauer: 

Hainstadt. Im Vereinsheim des Sportschützenvereins Hainstadt trafen sich die Sportsenioren im Sportkreises Buchen erstmals im neuen Jahr zu ihrem Quartalstreff. Initiator Rudi Arnold ging in einem kurzen Statement auf aktuelle Themen und Schwerpunkte der Sportwelt ein. Da kam die laufende Handball-WM mit dem vielversprechenden Start der deutschen Nationalmannschaft ebenso zur Sprache wie erfreuliche Erfolge der Wintersportler. Auch das Sportgeschehen im Kreisgebiet war ein großes Thema, wobei viel Positives registriert wurde. Dabei wurde auch sehr erfreut zur Kenntnis genommen, dass Silvia Neid nun zum dritten Mal zur Welttrainerin im Frauenfußball gewählt wurde. Am 19. April wollen sich die Sportsenioren wieder treffen, dann beim FC Viktoria Hettingen. jm

AdUnit urban-intext1

Reichweite von 180 Kilometern

Neckar-Odenwald-Kreis. Im Artikel "Keine Warteschlange an der Steckdose" in der Ausgabe von Freitag, 20. Januar, hat sich ein Tippfehler eingeschlichen. Die Reichweite des Elektroautos wurde mit nur 80 Kilometern angegeben, richtig sind aber 180. red