AdUnit Billboard
FG „Götzianer Heddebör“ - Fünfte Jahreszeit vor der historische Kulisse des Götzenturms eingeläutet

Narren legen Eid auf neue Kampagne ab

Von 
hes
Lesedauer: 
Die Narren der FG „Götzianer Heddebör“ sind vor der historischen Kulisse des Götzenturms in die neue Kampagne gestartet. © Helga Schwab-Dörzenbach

Hettigenbeuern. Auch im Morretal hoffen die Narren, dass die Kampagne 2021/22 stattfinden kann. Unter dem Motto „Dank der Pandemie, is die Faschnacht wie noch nie“ läutete in diesem Sinne am Wochenende die Fastnachtsgesellschaft „Götzianer Heddebör“ die fünfte Jahreszeit ein. Vor der historischen Kulisse des Götzenturmes erfolgte mit einem dreifachen „Götzianer Helau“ der Startschuss.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Traditionell legten die Aktiven von Elferrat, Jugendelferrat und den Tanzgruppen der FG den Narreneid ab. Für musikalischen Schwung sorgte mit den Klängen des „Götzianer“-Liedes eine Abordnung der „Heddebörmer Musikanten“ unter Leitung ihres Dirigenten Bernd Berres.

Nico Nitschmann vom Vorstandsteam der FG begrüßte die Narrenschar, ehe das Narrenzepter an Präsident Steffen Farrenkopf überreicht wurde. Nachdem der Präsident den Narrenschwur geleistet hatte, stellte er das Motto der neuen Kampagne vor. Traditionell übergab Ortsvorsteher Norbert Meixner den Rathausschlüssel und die Macht an die Narren. hes

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1