AdUnit Billboard

Landratsamt plant Unterbringung von Flüchtlingen

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Buchen. Aufgrund steigender Flüchtlingszahlen ist laut Landratsamt der Aufbau weiterer Unterbringungskapazitäten des Landkreises dringend erforderlich. Der Landkreis plane deshalb, Wohnmodule für geflüchtete Menschen in der Prof.-Karl-Schumacher-Straße in Buchen aufzustellen. Über das Vorhaben informieren die Verantwortlichen beim Landratsamt die Bevölkerung am Dienstag, 24. Mai, um 19 Uhr im Multifunktionsraum der Stadthalle. Die Veranstaltung finde in enger Abstimmung mit der Stadt Buchen statt. Geplant ist eine eingeschossige Anlage für rund 60 bis 70 Personen. Mit einer Fertigstellung rechne der Landkreis aufgrund der Lage im Bauwesen frühestens im Herbst.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Leiter der Redaktion Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1