Aktivnacht in Buchen - Buntes Programm am 5. Juli in der Innenstadt Kleine, aber feine Kunstmeile

Lesedauer: 
Zum Ausklang der Aktivnacht präsentiert die Aktivgemeinschaft wieder eine Feuershow. © Martin Hahn

Buchen. Die Aktivgemeinschaft Buchen bietet den Besuchern der Buchener Innenstadt am Freitag, 5. Juli, bei der Aktivnacht viele Überraschungen.

AdUnit urban-intext1

Von 18 bis 24 Uhr ist das Bummeln durch die Fachgeschäfte der Innenstadt möglich. Die Verantwortlichen versprechen einen kurzweiligen Abend.

Bei der „Italienischen Nacht“ am Eiscafé Riviera, beim Hoffest der Metzgerei Herkert und mit Songs der 70er, 80er und 90er von „Weddes“ Klaus Wetterauer vor dem alten Rathaus ist immer für beste Stimmung und Unterhaltung gesorgt. Der TSV Buchen ist mit seiner Grillstation vertreten, Knapps Laden lockt mit Cocktailbar und Smokers Lounge..

In diesem Jahr hat die Aktivgemeinschaft in enger Zusammenarbeit mit Gabriele Strittmatter und der „Galerie Kunstblüte“ von Christine Schwab-Mackert eine Vielzahl an Hobbykünstlern und Kunsthandwerkern gewinnen können, die an diesem Abend in den Geschäften und der Galerie Kunstblüte Ihre Werke präsentieren. Auch das Museum wird zu diesem Anlass geöffnet sein und spezielle Werke zur Aktivnacht ausstellen. So konnten über 20 Aussteller gewonnen werden, die die Buchener Innenstadt zur Aktivnacht in eine kleine, aber feine Kunstmeile verwandeln.

Feuershow zum Abschluss

AdUnit urban-intext2

Als Highlight und zum Ausklang der Aktivnacht präsentiert die Aktivgemeinschaft wieder eine Feuershow. Um 23.30 Uhr werden sich Feuerakrobaten und Feuerschlucker vor dem Alten Rathaus ein Stelldichein geben – sicher ein feuriger Abschluss dieses ganz besonderen Einkaufsabends.