13-Jährigen angefahren - Nicht um Fußgänger gekümmert Junge stürzte auf die Straße

Lesedauer: 

Ohne sich um den Fußgänger zu kümmern, den er bei einem Unfall angefahren hatte, entfernte sich am Montagmorgen eine bislang unbekannte Person mit ihrem Pkw von einer Unfallstelle in der Walldürner Straße in Buchen. Ein 13-jähriger Junge war gegen 7.30 Uhr zu Fuß von der Abt-Bessel-Straße aus kommend in Richtung der Straße „Am Haag“ unterwegs und nutzte hierzu den Fußgängerüberweg über die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen