AdUnit Billboard
Country- & Western Club - Zwei Turniere standen auf dem Programm

Jede Menge Pokale verteilt

Von 
ad
Lesedauer: 
Beim Country- & Westernclub Buchen wurden zwei Turniere ausgespielt. © Adrian Brosch

Buchen. Ein gerngesehener Gast auf der Buchener Sportschützenanlage ist seit vielen Jahren der Country & Western Club Buchen, der am Donnerstag sein traditionelles Hufeisenturnier ausrichtete. Neben dem vereinsinternen Turnier wurde auch ein offenes Turnier gespielt: So verteilten Waltraud Herberich und Thomas Schwarz am Abend jede Menge Pokale.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Vereinsturnier gewann Waltraud Herberich vor Anna-Lena Hofmann und Astrid Will bei den Damen; bei den Herren siegte Thomas Schwarz vor Jürgen Will und Henry Pfündel. Das offene Turnier entschied bei den Herren Duan Ranisavljevic vor Pasquale Paluso und Michael Grollmuss für sich. „Bis zum Schluss waren die Spiele dieses Mal äußerst spannend“, hob Waltraud Herberich bei der Siegerehrung hervor.

Echte Freundschaft

Erfreut zeigte sie sich auch über die teilnehmenden Kinder: Hier siegte Celina Häfner vor Leandro Rex und dem kleinen Darian Häfner, der eine beeindruckende Wurfsicherheit demonstriert hatte. Nachdem Herberich allen Teilnehmern gratuliert und gedankt hatte, hob sie auch die Gastfreundschaft der Schützengesellschaft Buchen 1822 und ihres Oberschützenmeisters Achim Schubert hervor. „Über die Jahre ist eine echte Freundschaft entstanden“, freute sie sich. Das wusste Achim Schubert zu bestätigen: „Das Hufeisenturnier gehört einfach dazu!“, bemerkte er lachend und beglückwünschte die Gewinner. ad

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1