Feierliches Gelöbnis in Buchen - Knapp 50 Rekruten der dritten Kompanie des Sicherungsbataillons 12 in Hardheim traten im Museumshof zu der militärischen Zeremonie an

"Intensive Ausbildung ist lebenswichtig"

Von 
Fabian Greulich
Lesedauer: 

Nach 2004 und 2007 fand am Donnerstag wieder ein Gelöbnis in Buchen statt. Das Bild zeigt Oberstleutnant Andreas Schnebelt (links) und Bürgermeister Roland Burger beim Abschreiten der Front.

© Greulich

"Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe." Mit diesem Satz legten am Donnerstag rund 50 freiwillig Wehrdienstleistende der dritten Kompanie des Sicherungsbataillons 12 in Hardheim ihr feierliches Gelöbnis ab.

Die Kulisse stimmte. Der Museumshof in Buchen lieferte die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen