AdUnit Billboard
Im Buchener Rathaus - Ausstellung „The Colors of ART”

In Buchen: Gemälde des Fahrenbacher Künstlers Pitt Henrich zu sehen

Lesedauer: 

Buchen. Überaus farbenfroh zeigt sich die neue Ausstellung „The Colors of ART“ des Künstlers Pitt Henrich im Foyer des Rathauses in Buchen. Die großformatigen Werke versprühen Lebens- und Reiselust, die Inspiration und Quelle des Schaffensdrangs des Künstlers sind. Auch in den Titeln wie „Summer of St. Tropez“ oder „Sehnsucht“ spiegelt sich dieser Geist wieder. Pitt´s moderne Bilder sollen gefallen und inspirieren sowie im Sinne von Picasso „den Staub des Alltags von der Seele waschen“.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

So vielfältig wie seine Werke sind auch Biografie und Wirken von Pitt Henrich. Neben seiner Obsession „Malerei“ widmet sich der in Mosbach geborene Henrich verschiedenen Künsten wie der Kampfkunst und der Musik. Einem größeren Publikum ist er mit dem Song „Es wird viel passieren“ noch bestens in Erinnerung. Pitt hat in der Vergangenheit zahlreiche Musik-Alben und Kompositionen veröffentlicht und ist auch weiterhin als Pop-Rock Komponist/Texter und Sänger aktiv.

Pitt Henrich (Mitte) beim Gang durch die Ausstellung mit Bürgermeister Roland Burger und dem Initiator der Ausstellung Volker Schwender. © Helga Schwab-Dörzenbach

Die Ausstellung „The Colors of ART“ von Pitt Henrich im Foyer des Rathauses Buchen (Wimpinaplatz 3) ist bis zum 10. Dezember 2021 jeweils Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr zu sehen.

Der Künstler wird unregelmäßig einzelne Gemälde durch andere aus seinem Bestand austauschen, um noch mehr aus seinem umfangreichen Oeuvre dem Kunstinteressierten zu präsentieren. Dadurch lohnt sich auch der mehrmalige Gang ins Buchener Rathaus.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mehr zum Thema

Die wichtigsten News des Tages

FN Mittags Newsletter - Jetzt anmelden!

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1