Gegen VW gestoßen Hoher Sachschaden beim Rangieren

Lesedauer: 

Buchen. Ein 62-jähriger Lenker eines Kia war am Sonntagnachmittag auf der Suche nach einem Parkplatz. Hierbei musste er in der Präsident-Wittemann-Straße mehrmals hin und her rangieren. Dabei stieß er gegen die linke Vorderseite eines ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten VW, an welchem hierbei ein Sachschaden von 15 000 Euro entstand. Der Schaden am rechten Heck des Kia wurde auf 1500 Euro geschätzt.