Eisernes Priesterjubiläum - Prälat Dr. Otto Bechtold war langjähriger Generalvikar der Erzdiözese Freiburg

Für sein Wirken gleich mehrfach ausgezeichnet

Lesedauer: 

Der frühere langjährige Generalvikar der Erzdiözese Freiburg, Prälat Dr. Otto Bechtold (89) feierte gestern Eisernes Priesterjubiläum. Er wurde vor 65 Jahren, am 25. Mai 1952, vom damaligen Erzbischof Wendelin Rauch zum Priester geweiht.

Prälat Dr. Otto Bechtold, 1928 in Rinschheim geboren, begann nach Vikarsjahren in Mannheim und Lörrach und der Promotion zum Dr. theol. 1958 seine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Großer Blutsfeiertag Zukunft und Hoffnung in der Anbetung finden

Veröffentlicht
Mehr erfahren