AdUnit Billboard
Buntes Treiben in der Buchener Redaktion - Wagenradsänger und Frauenbund-Vertreter unterhielten die Zeitungsmacher der Fränkischen Nachrichten

Fastnachter auf närrischer Stippvisite bei den FN

Von 
i.E.
Lesedauer: 
Stippvisite bei den Fränkischen Nachrichten in Buchen: Das Bild zeigt die Wagenradsänger der FG bei ihrer Darbietung in den Redaktionsräumen. © Melanie Müller / Ingrid Eirich-Schaab

Auf närrische Stippvisite kamen traditionsgemäß am Rosenmontag eine Abordnung des katholischen Frauenbundes Buchen und am Fastnachtsdienstag die Wagenradsänger der FG „Narrhalla“ zu Besuch in die FN-Redaktion in Buchen. Zwar ohne Wagenrad, aber mit einem „folkloristisch großen Orchester“. In den Räumen der Fränkischen Nachrichten in der Marktstraße wurden sie von Redaktionsleiter Olaf Borges,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen