AdUnit Billboard
Bei der „Compamed“ - OKW präsentierte Gehäuse und Drehknöpfe

Fachbesucher nutzten Chance zum Austausch

Lesedauer: 
Die OKW-Verantwortlichen waren zufrieden mit dem „äußerst erfolgreichen“ Verlauf ihrer Präsentation bei der „Compamend“ in Düsseldorf. © OKW

Buchen. Zur Verpackung medizinischer Elektronik und Bedienung der Geräte werden Gehäuse und Drehknöpfe aus dem Hause OKW gerne genutzt, und das nicht erst seit Beginn der Covid-19-Pandemie. Dies wurde auch vergangene Woche beim Messeauftritt zur „Compamed“ in Düsseldorf bestätigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die internationalen Kunden schätzen hierbei das durchdachte Design, die hohe Produktqualität und die Tatsache, dass die Standardgehäuse und Drehknöpfe über Jahrzehnte verfügbar sind.

OKW Gehäusesysteme mit Sitz in Buchen ist seit Jahren Aussteller auf der „Compamed“ (Messe für Zulieferprodukte und Leistungen der medizinischen Industrie), welche jährlich parallel zur weltweit größten Medizintechnik-Messe „Medica“ stattfindet.

Innovationen vorgestellt

46 000 Fachbesucher (mit 73 Prozent internationalem Anteil) aus 150 Nationen nutzten die Gelegenheit, um sich im direkten Austausch vor Ort – natürlich alles Corona-konform – bei den 3033 „Medica“-Ausstellern und 490 „Compamed“-Ausstellern die neuesten Innovationen und Produkte anzuschauen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Erfolgreich verlaufen

„Die ’Compamed’ ist für uns äußerst erfolgreich verlaufen. Wir hatten aufgrund der Pandemie, wie so ziemlich alle Aussteller, gedämpfte Erwartungen und wurden durchweg überrascht von den guten Besucherzahlen und der Qualität der Gespräche,“ so Michael Reimold, Vertriebs- und Marketingleiter bei OKW.

Die Highlights auf dem OKW-Messestand in Halle 14 waren die neue Drehknopf-Reihe „Control-Knobs“, welche auf Kundenwunsch beleuchtet werden kann, sowie die großvolumige Gehäusereihe „Carrytec“. Sie verfügt über einen integrierten Griff zum leichten Tragen im mobilen Einsatz und hat viel Platz für Touch-Displays (8,4 Zoll bis 13,4“) und Bedieneinheiten.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1