Feuerwehreinsatz

Eier im Topf angebrannt

Lesedauer: 

Buchen. Ein Brand in einer Seniorenwohnanlage in der Göttweigerstraße wurde am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr gemeldet. Die angerückte Feuerwehr musste allerdings nur einen Topf vom Herd nehmen.

74-Jähriger ist gestürzt

Wie die Polizei zwischenzeitlich ermittelt hat, wollte ein 74-Jähriger in diesem Topf Eier kochen. Bevor diese fertig waren, stürzte er und konnte nicht mehr alleine aufstehen. Mit der Zeit verdampfte das Wasser im Topf und die Eier begannen zu kokeln, wodurch sich Rauch entwickelte. Der Sachschaden blieb gering, verletzt wurde niemand.

Mehr zum Thema

74-Jähriger ohne Helm unterwegs Radfahrer bei Kollision schwer verletzt

Veröffentlicht
Mehr erfahren