Musikverein Götzingen - Anspruchsvolles Programm bewältigt / Bei der Jahreshauptversammlung den Vorstand neu gewählt Die richtige Weichenstellung für die Zukunft

Von 
jm
Lesedauer: 
Das neue Führungs-Team des Musikvereins mit den aus dem Amt scheidenden Mitgliedern: (von links) Udo Link, Benedikt Volk, Erhard Schmitt, Fabian Aumüller, Kai Rösch, Teresa Dittrich, Burkhard Heffner und Michael Aumüller. © Walter Jaufmann

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Musikvereins Götzingen wurde durch die Blaskapelle eröffnet und aufgelockert. Im Namen des Vorstandsteams hieß Michael Aumüller die Teilnehmer willkommen. In einem kurzen Resümee beleuchtete Teresa Dittrich das Berichtsjahr, sprach die wichtigsten Aktivitäten an und gab Aufschluss über die Vereinsentwicklung. Sie schloss ihr Statement mit dem Dank an

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen