An den Neckar-Odenwald-Kliniken - Deutsches Rotes Kreuz beendet Einsatz in den Sichtungszelten Das Klinikpersonal in der Akutphase entlastet

Von 
drk
Lesedauer: 
Beim formalen Übergabetermin gab es viel Lob für die ehrenamtlichen Helfer. Das Bild zeigt (von links) DRK-Helfer Julian Matusch, Schwester Valentina Brunner, Klinikgeschäftsführer Frank Hehn, den Kreisbereitschaftsleiter des DRK-Kreisverbands Buchen Dominic Burger-Graseck, Chefarzt Privat-Dozent Dr. Harald Genzwürker und DRK-Helferin Yuletay Aksu. © DRK

Die Sichtungszelte wurden am 18. März als zentraler Zugang für alle Patienten und später auch Besucher an beiden Standorten der Neckar-Odenwald-Kliniken errichtet. Seither wurden sie täglich von 6 bis 22 Uhr in einem Zwei-Schicht-Betrieb, teilweise verstärkt durch eine dritte Schicht von 10 bis 18 Uhr, durch ehrenamtliche Helfer der beiden DRK-Kreisverbände Buchen und Mosbach besetzt, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen