Corona - Die erneute Schließung der Restaurants war für viele Gastronomen wie ein Schlag ins Gesicht / Wichtige Weihnachtsumsätze brechen weg Das Essen „to go“ ist der Renner

Der zweite Lockdown sorgte bei einigen Gastronomen für Unverständnis und Sorgen. Schließlich wird an Weihnachten ein Großteil des Jahresumsatzes generiert. Die FN hörten sich in der Region um.

Von 
Marcel Sowa und Maren Greß und Nicola Beier und Ralf Scherer
Lesedauer: 
Aufmachen dürfen sie nicht, aber viele Restaurants bieten ihr Essen zum Mitnehmen an. © Hauke-Christian Dittrich

„Wir haben alles gemacht, was gefordert wurde, und dann kam es doch wieder anders“: Lukas Gauer vom Buchener Gasthaus „Zum Löwen“ drückt aus, was so viele Gastronomen beschäftigt hat, als der zweite Lockdown Anfang November kam. Seitdem sind die Restaurants wieder geschlossen. Das trifft die Betreiber so kurz vor dem Weihnachtsgeschäft ziemlich hart, wie auch Gauer bestätigt.

„Diese

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen