AdUnit Billboard

CEE Group erwirbt Windpark Hainstadt-Buchen

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Hainstadt. Die Hamburger CEE Group, Asset Manager für Erneuerbare Energien, erweitert ihr Portfolio im Bereich Windkraft um vier Windenergieanlagen im Norden von Baden-Württemberg. Dort hat das Unternehmen den neu entstehenden Windpark Hainstadt-Buchen von der ABO Wind AG mit Sitz in Wiesbaden gekauft. Der Windpark besteht aus vier Windenergieanlagen des Typs Vestas V126 mit einer Nabenhöhe von 149 Metern. Die Gesamtkapazität der vier Anlagen beträgt 13,8 MW, die erwartete Stromerzeugung liegt bei 31 Millionen kWh pro Jahr. Die CEE Group und ABO Wind arbeiten laut einer Pressemitteilung der CEE-Group bei der Umsetzung dieses Projektes zum dritten Mal erfolgreich zusammen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Leiter der Redaktion Bad Mergentheim

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1