AdUnit Billboard
Widerstand geleistet - Betrunken gepöbelt

Buchen: Betrunkener griff Polizisten an

Lesedauer: 
© Symbolbild: dpa

Buchen. Ein 37-Jähriger hat am Freitag gegen 18.30 Uhr in der Amtsstraße Passanten angepöbelt. Da der stark Betrunkene nicht mehr in der Lage war, sich als Fußgänger sicher zu bewegen, wurde er von Polizeibeamten in Gewahrsam genommen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im weiteren Verlauf wurde der 37-Jährige, bei dem ein Alkoholtest einen Wert von über 3,5 Promille ergab, auf dem Polizeirevier in Buchen zunehmend aggressiver. Er leistete massiv Widerstand. Verletzt wurde bei seinem Gewaltausbruch niemand.

Der Mann musste die Nacht in der Gewahrsamseinrichtung der Polizei verbringen. Ein Richter ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Den 37-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1