AdUnit Billboard
Evangelische Kirche

Anstöße und Gedanken zur „Sünde“

Liedergottesdienst mit Stefan Rauch & Band

Lesedauer: 
Stefan Rauch und Band gastieren in Buchen. © Elisa Frank

Buchen. Der Begriff Sünde wurde in allen Kulturen und Religionen gerne missbraucht. Mit seiner Unbarmherzigkeit, Schlagkraft und Ausweglosigkeit konnten Menschen klein und ohnmächtig gehalten werden. Fehler begehen und Scheitern gehört allerdings ganz natürlich zum Menschsein dazu.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sie sind eine Chance zum Verbessern und Verändern. Dazu braucht es eine fehlerfreundliche Umgebung. Bieten wir besonders unseren Kindern diesen Raum oder benehmen wir uns eher wie Richter und Henker?

Im Liedergottesdienst am 14. August in der evangelischen Kirche in Buchen begibt sich Stefan Rauch mit Anstößen und Gedanken zum Thema „Sünde“ auf die Suche nach einem spannungsfreieren Umgang damit. In eigenen Liedern, Gospeln und Songs von Suzanne Vega, den Pet Shop Boys und anderen soll zum eigenverantwortlichen Denken und Handeln angeregt werden. Musikalische Gäste sind Christiane Weber (Geige/Gesang) und Arnd Bröker (Bass).

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1