Feuerwehrfest in Hettigenbeuern - Einweihung des Spritzenhauses und 60-Jahr-Jubiläum Abteilungswehr feiert am Wochenende

Lesedauer: 

Hettigenbeuern. Die Einweihung des Spritzenhauses und das 60-Jahr-Jubiläum der Abteilungswehr Hettigenbeuern werden am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, gefeiert.

AdUnit urban-intext1

Bei der Feuerwehr in Hettigenbeuern gibt es gleich doppelten Grund zur Freude: das neue Spritzenhaus wird eingeweiht und gleichzeitig wird das 60-jährige Bestehen der Abteilungswehr gefeiert. Das Fest wird rund um das neue Spritzenhaus am Wochenende gebührend gefeiert.

Das Fest beginnt am Samstag, 9. Juli, um 13 Uhr mit der Stadtrallye der Jugendwehren der Stadt Buchen. Mit diesem Programmpunkt wird interessierten Jugendlichen, und auch ihren Eltern, die Jugendarbeit der Feuerwehr präsentiert. Um 15.30 Uhr erfolgt der offizielle Bieranstich am Spritzenhaus. Abends sorgt das Duo "Banal" ab 20 Uhr für Tanz und Unterhaltung.

Festgottesdienst

Am Sonntag, 10. Juli, findet um 9 Uhr der Festgottesdienst in der Kirche statt. Im Anschluss ist um 10 Uhr der Festakt mit feierlicher Einweihung des Spritzenhauses und Erinnerung an das 60-jährige Bestehen der Abteilungswehr. Ab 10.30 Uhr spielen die Heddebörmer Musikanten zum zünftigen Frühschoppen auf, bevor es Mittagessen gibt und die Kaffeebar geöffnet wird.

AdUnit urban-intext2

Verschiedene Programmpunkte und Aktionen rund um die Feuerwehr bereichern das Programm am Nachmittag. Eine kleine Fahrzeugschau kann ab 13 Uhr besichtigt werden. Eine Vorführung der Hundestaffel gibt es um 14 Uhr. Aktionen für Kinder wie beispielsweise der Wasserflipper sorgen für Kurzweil bei den jungen Gästen.

Ab 17 Uhr startet dann der gemütliche Festausklang bei der Feuerwehr im Morretal. hes