AdUnit Billboard
Helene-Weber-Schule - 43 Schüler bestehen Abiturprüfungen / Durchschnitt liegt bei 2,1

Abitur in Buchen: Leona Müller erreicht Traumnote 1,0

Von 
Ralf Scherer
Lesedauer: 
© Ralf Scherer

Buchen. Für die Abiturienten der Helene-Weber-Schule waren die zurückliegenden zwei Schuljahre mindestens ungewöhnlich. Unter erschwerten Corona-Bedingungen mussten sie sich immer wieder an neue Unterrichtsformen und Lernmethoden anpassen. Wie die Prüfungsergebnisse am Dienstag gezeigt haben: mit großem Erfolg.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Alle 43 Schüler der Klassen J2A und J2B haben die Abiturprüfungen bestanden. Als Jahrgangsbeste schnitt Leona Müller mit der Traumnote 1,0 ab. Der gesamte Notendurchschnitt lag bei 2,1.

„Das kann man gar nicht hoch genug einschätzen“, betonte Schulleiter Christof Kieser. Vor dem obligatorischen Fototermin bat er seine Schüler noch einmal um Aufmerksamkeit, ehe der Startschuss für die verdiente Feier „mit Abstand und Anstand“ fiel.

Leistungen bestätigt

In den vergangenen zwei Jahren hätten alle eigenverantwortlich gelernt und sich gegenseitig unterstützt, so Kieser. Die Prüfungen seien wegen Corona nicht leichter gewesen. „Die waren schon happig. Die Schüler mussten ihre Leistungen bestätigen.“ Kiesers Fazit fiel durchweg positiv aus: „Das hat gut funktioniert, sonst wäre dieses Ergebnis nicht möglich gewesen.“ Sein Dank galt deshalb auch den Tutoren Matthias Amann, Heiko Hinninger, Elisa Münster und Sabrina Rau. Ihnen sei es gelungen, den Unterricht erfolgreich umzustellen.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

In den Klassen J2A und J2B haben folgende Schüler die Abiturprüfung bestanden: Luisa Albert (Trienz), Eveline Bach (Heidersbach), Maren Bender (Weisbach), Tamara Bock (Unterwittstadt), Jessica Böhle (Schloßau), Laura Brümmer (Osterburken), Federica Cardal (Waldstadt), Madeleine Dietrich (Neckarburken), Anna Dorongov (Walldürn), Sarah Ehrenfried (Osterburken), Jasmin Farrenkopf (Hettigenbeuern), Curly-Ann Fischer (Scheidental), Olivia Frankhauser (Langenelz), Merritt Gossmann (Limbach), Tamara Grimm (Waldauerbach), Lena Grohs (Schweinberg), Luca Miguel Hackl (Hardheim), Sabina Hadzic (Mudau), Charlotte Hentschel (Kleinheubach), Tamara Herkel (Oberschefflenz), Tabea Herkert (Rüdenau), Madlen Hügel (Seckach), Zoe Kappes (Altheim), Lea Kautzmann (Sindolsheim), Kim-Joana Kreuter (Hettingen), Marie-Sofie Mackert (Hettingen), Diana Maier (Buchen), Anna Maria Müller (Erlenbach), Leona Müller (Schloßau), Kristin Münch (Hainstadt), Emma Müssig (Walldürn), Hanna Niklas (Osterburken), Jule Pfeifer (Neckarburken), Marie Römer (Amorbach), Melissa Schneider (Wettersdorf), Anna-Lena Schölch (Mudau), Nina Schuster (Waldbrunn), Olivia Thürl (Osterburken), Sarah-Marie Tratz (Mudau), Katja Weiß (Katzental), Donata Weniger (Hardheim), Moritz Weniger (Gerichtstetten) und Zaklina Zmuda (Hettingen).

Redaktion Ralf Scherer ist als Redakteur in der Lokalredaktion Buchen und im Online-Bereich tätig. In seiner Heimatstadt Walldürn, aber auch in vielen anderen Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises ist er seit 14 Jahren als Lokaljournalist unterwegs.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1