AdUnit Billboard
Solibrotaktion - Spenden für Hilfsprojekte gesammelt

950 Euro gehen an Misereor

Lesedauer: 

Buchen. Mit einem guten Ergebnis schloss die Solibrotaktion 2022 des katholischen Frauenbundes in Buchen ab. Sie wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal durchgeführt. Insgesamt 950 Euro zählten die Frauen nach dem Osterwochenende in den Spendenboxen, die bei den Bäckereien in Buchen, Hainstadt und Hettingen während der Fastenzeit aufgestellt waren.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Seit Beginn 2013 beteiligt sich der Zweigverein Buchen an der gemeinsamen Hilfsaktion des Katholischen Deutschen Frauenbunds und Misereor. In diesem Jahr werden die Spenden der Bäckereikunden für die Projekte „Tansania, Mali, Ägypten: Kampf gegen die Genitalverstümmelung“ und „Hilfe für Witwen und ihre Kinder in Indien“ an Misereor weitergeleitet.

Die Vorstandsfrauen des Frauenbunds danken allen Mitarbeitern und Kunden der Bäckereien Ottmar Lunkenheimer, Stefan Wittemann, Peter Schlär, Linus Schmitt und Peter Weber in Buchen, Zuckerbeck (Bettina Müller) und Robert Seifert in Hainstadt sowie Theo Slepkowitz in Hettingen für die tatkräftige Unterstützung und das gute Spendenergebnis.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1