Gemeinderat beschäftigte sich mit "Altem Spital" - Vor der Vergabe der Arbeiten zur Bauaufnahme will sich der Gemeinderat genau informieren 40 000 Euro nicht leichtfertig ausgeben

Von 
Olaf Borges
Lesedauer: 

Ob das "Alte Spital" erhaltenswert ist, soll untersucht werden. Bevor das Gremium jedoch über die Beauftragung dazu entscheidet, will es bei einem Vororttermin weitere Informationen einholen.

© Borges

Auch mit der Zukunft des "Alten Spitals" in Buchen beschäftigte sich der Gemeinderat am Mittwochabend. Die Entscheidung wurde vertagt. Erst will man sich genau informieren.

Buchen. "Beim 'Alten Spital' handelt es sich um ein historisches Gebäude, das im Jahre 1588 errichtet wurde, es steht unter Denkmalschutz und wurde bis vor wenigen Jahren zu Wohnzwecken genutzt", erklärte

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen