AdUnit Billboard
Helene-Weber-Schule

14 erfolgreiche Absolventen

Fachwirtinnen verabschiedet

Lesedauer: 

Buchen. 14 Absolventen haben die Fachschule für Organisation und Führung (FOF) an der Helene-Weber-Schule erfolgreich bestanden und dürfen sich nun Fachwirt nennen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In seiner Rede bei der Verabschiedung stellte Schulleiter Christof Kieser die schwierige Doppelbelastung heraus, die eine Teilzeitschulform wie die FOF an ihre Absolventen stelle. So sei es nach einem Arbeitstag keinesfalls normal, dass man sich in der Abendschule noch auf die berufliche Weiterbildung konzentrieren könne. Umso erfreulicher sei es daher, dass es so viele gute und sehr gute Ergebnisse gegeben habe. Der Berufsweg sei gerade in aktuellen Zeiten voller Herausforderungen, werde aber in der Pandemie stärker denn je gebraucht.

Folgende Absolventen haben unter Studienrat Andreas Klinger die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte Fachwirtin für Organisation und Führung, Schwerpunkt Sozialwesen“ erworben: Tobias Bissinger (Ingelfingen), Madline Brunn (Buchen), Chris-Veronice Keller (Biligheim), Anna Komendantov (Buchen), Natalia Leis (Buchen), Larissa Matusch (Buchen), Alexander und Stefanie Seuferlein (Krautheim), Jessica Frey (Buchen), Anna-Maria Weber (Buchen), Sandra Weber (Schöntal), Tanja Weinlein (Walldürn), Lena Wendel (Limbach), Leila Zinkel (Adelsheim). Jeweils ein Lob erhielten Tobias Bissinger, Alexander und Stefanie Seuferlein, Jessica Frey, Anna-Maria Weber und Leila Zinkel.

Mehr zum Thema

Helene-Weber-Schule

Rückblick auf zwei arbeitsreiche Jahre

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Kaufmännische Schule Bad Mergentheim

Weg zum Abitur mit Bravour gemeistert

Veröffentlicht
Von
ksm
Mehr erfahren
Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim

Kaufmännische Schule Tauberbischofsheim: Freude über Fachhochschulreife

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Natalia Leis erhielt für die Traumnote von 1,0 einen Preis.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1