AdUnit Billboard
Autohaus Lademann - Spenden für Familien verdoppelt

10 100 Euro für Flutopfer

Lesedauer: 

Buchen. Das Autohaus Lademann hat kurz nach der verheerenden Unwetterkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz im Juli eine Spendenaktion gestartet. Die gespendete Summe wurde, wie zuvor versprochen, vom Autohaus verdoppelt. Dadurch kamen 10 100 Euro für die Familien in den Katastrophengebieten zusammen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Das Geld ging an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern“. „Alle, die gespendet haben, haben zu diesem herausragenden Spendenergebnis beigetragen“, freuen sich die Verantwortlichen des Unternehmens. Für alle, die sich noch mit einer Spende beteiligen wollen, gilt weiterhin das Versprechen: Lademann verdoppelt jede Spende.

Wolfram Kons, RTL-Charity-Gesamtleiter, hat den Scheck aus Buchen entgegengenommen. © rtl

Das Spendenkonto: Autohaus Lademann GmbH & Co. KG, Sparkasse Neckartal Odenwald, Konto: DE46 6745 0048 0004 3663 08, BIC: SOLADES1MOS, Verwendungszweck: Unwetter.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1