Polizei sucht Zeugen Zwei Stuten im Stall misshandelt

Lesedauer: 

Schweigern. Nach der Misshandlung zweier Pferde im Boxberger Stadtteil Schweigern hat die Polizei jetzt die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Im Zeitraum von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 8 Uhr, verschaffte sich ein bislang Unbekannter Zutritt zu einem Pferdestall in der Marktstraße. Zwei in Einzelboxen untergebrachte Stuten wurden von dem Täter misshandelt und verletzt, bevor er schließlich flüchtete. Eine Tierärztin behandelte die beiden verwundeten Tiere. Nun sucht die Polizei nach Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag in Schweigern verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nimmt die Polizei in Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/810 entgegen.