Grundschule - Lang gehegter Wunsch der Schulkinder sowie vom Lehrer-Team ging nun in Erfüllung Zwei neue Fußballtore für den Pausenhof

Lesedauer: 
Einige Kinder der Grundschule Schweigern freuten sich über die neuen Fußballtore zusammen mit Ihrer Schulleiterin Birgit Munk (links) und dem Ortsvorsteher Ferdinand Eck (rechts). © Marcel Eck

Schweigern. Zwei neue Fußballtore bereichern seit kurzem das Spielangebot im Pausenhof der Grundschule. Beide Tore sind aus massiven Aluminium und können durch Laufrollen leicht umgestellt werden. Mit diesen Toren erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch der Schulkinder sowie dem Lehrer-Team der Grundschule um Schulleiterin Birgit Munk.

AdUnit urban-intext1

Beim Besuch der Schüler im Pausenhof wurde die Begeisterung für den Fußball schnell deutlich und so schossen die Kids die Bälle wie am Fließband vor den Augen des ehemaligen Alt-Mittelstürmers Ferdinand Eck ins Tor, der sich darüber freute.

Die Finanzierung der beiden Tore wurde je zur Hälfte von der Grundschule und der Ortsverwaltung erbracht.