Tradition - Am Dorfplatz begeisterten Musiker und Sänger Weihnachtssingen unterm Christbaum in der Ortsmitte

Von 
wahe
Lesedauer: 
Der Musikverein Unterschüpf unter Marcel König wirkte neben der Chorgemeinschaft Oberschüpf/Sachsenflur mit Kurt Meyer beim Weihnachtssingen mit. © Henninger

Oberschüpf. Eine alte und wunderschöne Tradition lebt in Oberschüpf weiter. Das Singen unterm Weihnachtsbaum am Dorfplatz zieht nach wie vor viele Ortseinwohner und Gäste an. Sie wollten dabei sein, wenn am ersten Weihnachtsfeiertag nun die neue Chorgemeinschaft Oberschüpf/Sachsenflur unter Dirigent Kurt Meyer die Feierstunde bereicherte mit Weihnachtslieder. Der Musikverein Unterschüpf mit Marcel König wirkte ebenfalls mit.

AdUnit urban-intext1

Ortsvorsteher Ulrich Weiland freute sich in seinen Willkommensgrüßen, dass so viele Besucher gekommen sind. Er zog ein ausführliches Resümee über die geleistete Arbeit das Jahr hindurch. Pfarrer Dr. Heiner Kücherer richtete ein paar nachdenkliche Worte zur Weihnachtszeit an die Besucher.

Zum traditionellen Brauchtum in Oberschüpf gehört, dass alle Kinder des Dorfes bis zum 14. Lebensjahr, sowie alle Älteren ab 70 mit einer großen Weihnachtsbrezel vom Ortsgremium beschenkt werden. Die Freiwillige Feuerwehr hatte sich wieder gut gerüstet mit Glühwein und Würstchen, was gerne angenommen wurde. wahe