AdUnit Billboard
Für psychische Belastete

Selbsthilfegruppe

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises bietet ab 4. Januar jeden zweiten Dienstag eine Selbsthilfe-Gesprächsgruppe für psychisch Belastete an. Die Treffen finden jeweils von 18 bis 19.30 Uhr in der Außenstelle des Landratsamtes in der Wachbacher Straße 52 in Bad Mergentheim statt. In dieser Gruppe besteht die Möglichkeit, sich mit Betroffenen auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. Die Treffen sind vertraulich. Eine Anmeldung per E-Mail an patientenfuersprecherin@main-tauber-kreis.de ist erforderlich. Es gilt die 2G-Plus-Regel. Die Teilnehmer müssen also entweder geimpft oder genesen sein und einen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen. Entsprechende Nachweise müssen bereitgehalten werden. Zudem besteht Maskenpflicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1