AdUnit Billboard
Umpfertalbad - Corona und steigende Kosten vergrößern das Defizit im Jahr 2020

Jahresfehlbetrag liegt bei 173 000 Euro

Von 
pal
Lesedauer: 
Beim Umpfertalbad gab es 2020 ein dickes Minus. © Werner Palmert

Boxberg. Steigende Kosten und Corona: Das Umpertalbad der Stadt Boxberg weist im Jahresabschluss 2020 einen Jahresfehlbetrag von rund 173 000 Euro aus.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Jahresfehlbetrag wird auf die neue Rechnung vorgetragen. Dem in der Gemeinderatssitzung am Montag vorgestellten Jahresabschluss, den die Kämmerei gemeinsam mit der LGG Steuerberatungsgesellschaft mbH erstellt hat, stimmten das Gremium zu.

Neben dem Rückgang der Besucherzahlen durch die Corona-Pandemie wirkten sich auch die höheren Unterhaltungs- und Betriebskosten auf das Ergebnis der Freizeiteinrichtung negativ aus. pal

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1