AdUnit Billboard
Offizielle Inbetriebnahme - Boccia-Bahn hinter der Boxberger Umpfertalhalle sorgt für entspannte Freizeitbeschäftigung

Ein Präzisionssport für alle Generationen

Lesedauer: 
Offizielle Inbetriebnahme der Boccia-Bahn in Boxberg (von links): Bürgermeisterin Heidrun Beck, Ortsbeauftragter Roland Throm, Ortsbeauftragter Peter Löffler, Edgar Wenisch, und Bürgermeister Stellvertreter Steffen Adelmann zusammen mit Unterstützern und Förderern. © Waltraud Henninger

Die Stadt Boxberg hat eine neue Freizeitsport-Anlage; eine Boccia-Bahn mit Kugeln auf einem perfekt nivelliertem Platz hinter der Umpfertalhalle. Eine Handvoll Begeisterter dieser Sportart trafen sich vor einiger Zeit, um die Idee umzusetzen. Hierbei waren federführend Boxbergs Ortsbeauftragter und Gemeinderat Roland Throm, Edgar Wenisch, Stadtrat Jürgen Welz, Stellv. Bürgermeister und

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen