AdUnit Billboard
„Liebliches Taubertal“ - Präsentationen in Mittelfranken

Beliebtes Nahziel

Von 
tlt
Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah!“ – im Einklang mit diesem geflügelten Wort begibt sich der Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ auch in diesem Jahr auf Städtewerbetour. Er präsentiert sich am Donnerstag, 15. Juli, in Fürth in der Fußgängerzone und am Freitag, 16. Juli, in Erlangen auf dem Hugenottenplatz, jeweils ab 10 Uhr.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Aufgrund der Lockerungen hofft der Tourismusverband auf guten Zuspruch. Die regionale Nachbarschaft wurde bewusst ausgewählt, um noch Kurzentschlossene für das „Liebliche Taubertal“ zu begeistern. Gerade in diesem Jahr steht der Urlaub daheim hoch im Kurs.

Auf den zentralen Plätzen wird der Tourismusverband mit einem Informationspavillon die Themen Radfahren, Wandern, Wein/Kulinarik und das Schwerpunktthema 2021 „70 Jahre Liebliches Taubertal“ vorstellen. Hierbei wird der Tourismusverband von der Weinstadt Lauda-Königshofen unterstützt.

Gezeigt werden unter anderem der Radweg „Liebliches Taubertal – Der Klassiker“, der vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) mit der höchstmöglichen Bewertung von fünf Sternen ausgezeichnet wurde, sowie der Qualitätswanderweg „Panoramaweg Taubertal“.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Ebenso werden die Kultur- und Weinangebote der Region näher erläutert. tlt

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1