AdUnit Billboard

Auto überschlug sich auf B292 bei Boxberg mehrfach

Von 
Harald Fingerhut
Lesedauer: 

Boxberg. Zwei verletzte Personen und mehrere tausend Euro Sachschaden waren die Folge
eines Unfalls am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße bei Boxberg. Gegen
13.15 Uhr befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Suzuki die B292 zwischen Schweigern
und Unterschüpf. Im Bereich einer Doppelkurve verlor der Mann die Kontrolle über
das Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Um einen Frontalzusammenstoß zu
verhindern lenkte der Fahrer stark nach rechts, woraufhin der Wagen ins
Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. In einem angrenzenden Acker
überschlug sich der Suzuki mehrfach. Durch den Unfall wurde der 19-Jährige und
sein 21-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide mussten mit dem Rettungsdienst
ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren

Redaktion Stellvertretender Redaktionsleiter der Main-Tauber-Kreis-Redaktion, Schwerpunkte auf den Kommunen Königheim und Tauberbischofsheim.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1