Schachclub Paimar - Der Spielbetrieb im Grünbachtal läuft online Auch die Anfänger sind jetzt digital unterwegs

Von 
sc
Lesedauer: 

Paimar. Der Schachclub Paimar hat seit einiger Zeit den Spielbetrieb wieder aufgenommen – und zwar über die Internetplattform Lichess.org.

AdUnit urban-intext1

Auch Schachanfänger und Nichtvereinsmitglieder können über die Lichess-Plattform online Schachpartien mitspielen. Erfahrene Vereinsspieler werden die Partien begleiten und über den Spielerchat kommentieren. Spielbeginn ist jeden Freitag um 18.30 Uhr.

Zuvor sollte man sich über lichess.org unter „Gemeinschaft“ , „teams“ und „scpaimar“ anmelden und im Anfängerturnier dann auf „teilnehmen“ klicken.

Man kann natürlich auch noch später dazu stoßen oder dazwischen eine Pause einlegen.

AdUnit urban-intext2

Wer einen Zugang benötigt man eine E-Mail-Adresse und einen PC oder ein Tablet bzw. Smartphone. In wenigen Sekunden hat man sich dann mit Benutzernamen und Passwort angemeldet. Man kann alle Schachvarianten allein oder gegen Freunde auf der ganzen Welt spielen, Schach lernen, mit Aufgaben üben und über Gemeinschaft-Teams auch bei Schachvereinen mitmachen.

Das Team des SC Paimar veranstaltet mittlerweile jeden Freitag ab 20 Uhr ein kleines, auch für Nichtmitglieder offenes Turnier über ca. 2 Stunden. Alle am Schach Interessierten, auch ehemalige Vereinsspieler, sind willkommen mitzumachen, unabhängig von Alter und Spielstärke. Rückfragen über die e-mail des Vereins (scpaimar@gmx.de) oder über den Vereinsvorsitzenden Hubert Segeritz. sc