Gemeinderat Ahorn DSL und bessere Beleuchtung

Lesedauer: 

Berolzheim. Drei Bürger wandten sich mit Anfragen an Elmar Haas. Ob im Zuge des Ausbaus der Ortsdurchfahrt von Berolzheim auch DSL-Leerleitungen verlegt werden, lautete eine. "Die Ausschreibung läuft", antwortete Haas und stellte klar: "Die Leitungen sind nicht das große Problem - man muss einen Betreiber haben. Im Kreis versuchen wir eine Lösung hinzubekommen mit der Bedingung, auch kleinere Orte anzuschließen." Die Beleuchtung an der Kapellenstraße werde verbessert, sagte Elmar Haas auf eine weitere Frage hin. Rund 1000 Euro Kosten kommen auf jeden Haushalt zu, wenn die Dachständer für die Stromleitungen abgebaut sind und die Leitungen hausintern verlegt werden müssen. "Alles andere macht die Netze BW." sk