AdUnit Billboard

Zwei Verletzte: Senior verwechselt Gas mit Bremse

Von 
pol
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Zwei Verletzte gab es am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Bad Mergentheim. Der 101-Jährige Mann wollte gegen 17 Uhr mit seinem Smart vom Parkplatz einer Therme im Erlenbachweg in die Tiefgarage fahren. Da die dortige Ampel rot zeigte, wollte der Senior anhalten, gab aber offenbar Gas anstatt zu bremsen, sodass der Pkw gegen die gegenüberliegende Mauer prallte. Der Fahrer des Smart wurde leicht verletzt, seine 92-jährige Beifahrerin erlitt schwerere Verletzungen. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von zirka 4000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Odenwald-Tauber

Mehr erfahren
Bei Schwaigern

Unfall fordert vier Verletzte

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Unfall auf der Autobahn

Beide Autos müssen abgeschleppt werden

Veröffentlicht
Von
Michael Weber-Schwarz
Mehr erfahren
Unfall

Ein Leichtverletzter in Buchen

Veröffentlicht
Von
Melanie Müller
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1