AdUnit Billboard
Gemeinderat - Kritik und Bedauern in der Sitzung

Zu lange Wartezeiten auf Bauplätze in der Region Bad Mergentheim

Von 
Sascha Bickel
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Die Finanzierung und die Erschließung von Baugebieten waren ebenfalls kurz Thema im Gemeinderat. Jochen Flasbeck (Freie Wähler) kritisierte, dass es mehr als fünf Jahre dauere bis beispielsweise die privaten Bauherren im Bereich „Fluräcker II“ in Markelsheim anfangen könnten. 2018 habe das Gremium die Ausweisung des Baugebiets beschlossen, frühestens 2022 beginne die Erschließung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Stadtkämmerer Artur Wirtz verwies auf das nötige Umlegungsverfahren, um an Grundstücke zu kommen und weitere eingebundene Behörden. OB Udo Glatthaar und Andreas Lehr (CDU) bedauerten, dass die Bauwilligen so lange warten müssten.

Auf eine lange Wartezeit kam später auch CDU-Stadtrat Hubert Rothenfels zu sprechen, als es um das Baugebiet „Milchhäuserin“ in Rot ging. Stadtbaudirektor Bernd Straub gab bekannt, dass die wasserrechtliche Erlaubnis bis Ende Jahres wohl erteilt werde und die Ausschreibung der Erschließungsarbeiten im Januar/Februar erfolgen soll. Rothenfels: „Jetzt haben wir schon wieder ein Jahr verloren, es muss nun endlich vorwärts gehen.“

Redaktion Hauptsächlich zuständig für die Große Kreisstadt Bad Mergentheim

Thema : Bau-Boom in der Region

  • Baustoffmangel treibt die Preise nach oben Main-Tauber-Kreis: Kostenspirale bei Baustoffen dreht sich

    Die Bauwirtschaft im Land ist seit Beginn diesen Jahres von erheblichen Engpässen bei einzelnen Baumaterialien betroffen. Gleichzeitig kam es zu exorbitanten Materialpreissteigerungen. Branchenvertreter und Bauherrn sind alarmiert.

    Mehr erfahren
  • Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis 1300 Interessenten für Bauplätze im Main-Tauber-Kreis

    Im Main-Tauber-Kreis wird weiter kräftig gebaut. Über 270 freie Bauplätze melden die Kommunen und sie erschließen aktuell über 400 weitere. Denn: Die Zahl der registrierten Interessenten liegt bei rund 1300.

    Mehr erfahren
  • Main-Tauber Kritische Fragen

    Sascha Bickel zum Bau-Boom im Main-Tauber-Kreis

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1