AdUnit Billboard
Zeitarbeit - Extrem hoch ist die Nachfrage in den Bereichen Logistik, Metall und Elektro, Nahrungsmittel, Medizin und Pflege / Fahrdienste und zwölf Euro Mindestlohn

Zeitarbeit in der Region: Rennen um Arbeitskräfte läuft jeden Tag

Der Zeitarbeitsmarkt ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Unser Reporter hat sich umgehört, was die Branche gerade umtreibt. Eines wird schnell klar: Arbeitskräfte werden dringend gesucht.

Von 
Roland Mehlmann
Lesedauer: 
Junge Ingenieure bleiben in vielen Branchen gefragt. Zeitarbeitsfirmen suchen auch hoch qualifizierte Fachkräfte.

Dr. Ralf Eisenbeiß, Pressesprecher der Franz & Wach Personalservice GmbH, gibt einen Einblick in die aktuelle Situation der Branche: „Die Stimmung ist positiv und wir rechnen damit, dass der Markt für Zeitarbeit in 2022 insgesamt wieder wächst. Die Zahl der Zeitarbeitnehmer steigt bundesweit seit Monaten an, wenngleich mit geringen Zuwächsen. Die Firmen schreien regelrecht nach Personal.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen