Farbe durch Autos verteilt

Zebrastreifen auf Kreisstraße bei Bad Mergentheim gemalt

Lesedauer: 

Stuppach. Wer hat in der Nacht auf Samstag einen Zebrastreifen auf die Kreisstraße 2877 bei Bad Mergentheim gemalt? Diese Frage stellen sich nicht nur die Straßenmeisterei und Polizei, sondern auch die Autofahrer, deren Fahrzeuge durch die Farbe beschmutzt wurden. Im Zeitraum von 20 Uhr am Freitagabend bis 8 Uhr am Samstagmorgen pinselten der oder die unbekannten Täter mit weißer Wandfarbe die Streifen auf die Straße zwischen Stuppach und Assamstadt. Autos, die über den Zebrastreifen auf Höhe des ehemaligen Holzsteges fuhren, verteilten die noch nicht getrocknete Farbe daraufhin bis zu 50 Meter in jede Fahrtrichtung. Die Reinigungskosten der Straße belaufen sich auf circa 5000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/54990 entgegen.

AdUnit urban-intext1