AdUnit Billboard

Zahl der Gäste-Übernachtungen in der Kurstadt eingebrochen

Von 
stv
Lesedauer: 

Bad Mergentheim. Das Pandemie-Jahr 2020 hat den Bad-Mergentheim-Tourismus einbrechen lassen. So gab es im vergangenen Jahr 386 302 Gäste-Übernachtungen in der Kurstadt. Im Vorjahr 2019 waren es noch deutlich über 600 000. Das entspricht einem Minus von 36,3 Prozent. Die Zahl der Ankünfte (also die Addition aller Übernachtungs-Gäste unabhängig von ihrer Aufenthalts-Dauer) ging noch stärker zurück und sank von 148 575 um fast die Hälfte auf 76 388.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

 

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1