AdUnit Billboard
VdK - Kreiskonferenz mit Wahlen und Ehrungen

Werner Seeger bleibt Vorsitzender

Von 
pdw
Lesedauer: 

Edelfingen. Bei der Kreiskonferenz des VdK-Kreisverbands Mergentheim wurde Amtsinhaber Werner Seeger einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt, ebenso Monika Peppel als Kassiererin. Gleichfalls in ihren Ämtern bestätigt wurden Monika Stütz (Schriftführerin), Christa Petersik (Frauenvertreterin), Markus Schmitt (Vertrauensperson Behinderte) und Siegfried Wörner (Vertrauensperson Schwerbehinderte). Werner Seeger wurde zudem zur Vertrauensperson Rentner gewählt. Dem Beisitz gehören zukünftig Gertrud Meuthen und Harald Ehnes an. Revisoren sind Hans-Dieter Deininger und Karlheinz Thürauf.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mit der Goldenen Verdienstnadel des VdK-Landesverbandes Baden-Württemberg ausgezeichnet wurden Monia Peppel, Siegfried Wörner und Doris Ulrich. Monika Peppel wurde unter anderem für ihr ehrenamtliches Engagement seit zwölf Jahren als Kassiererin des Kreisverbandes gewürdigt. Siegfried Wörner ist seit 23 Jahren Mitglied, war bis 2011 Vorsitzender des Ortsverbandes Niederstetten und ist beim Kreisverband Vertrauensmann für Schwerbehinderte.

Verabschiedungen

Doris Ulrich, seit 20 Jahren Mitglied, war bis 2019 Schriftführerin beim Ortsverband Niederstetten und bis Juni 2021 im Kreisverband als Frauenvertreterin aktiv.

Ebenfalls verabschiedet wurden Hede Silberzahn und Alois Bartsch. Hede Silberzahn, die im vergangenen Jahr die Ehrenmedaille des VdK-Landesverbandes erhielt, war unter anderem bis November 2012 Frauenvertreterin und von Juni 2017 bis jetzt Beisitzerin beim Kreisverband Mergentheim als auch langjährige Kassiererin und Frauenvertreterin beim Ortsverband Laudenbach.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Alois Bartsch war ab 2016 Revisor beim Kreisverband sowie bereits zuvor lange Jahre Kassierer und Beisitzer beim Ortsverband Edelfingen. pdw

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1